Home Etwas Gedanken Über die Dreifaltigkeit Trinität in der
Natur entdecken!
Rosenkranz-
betrachtung
Abtreibung? Engel Wundertätige Medaille
Sitemap Verhütung? Heilige Messe erklärt Vorherbestimmung?! Grosses Geheimnis! Fegefeuer? Lourdes Fatima

Reflexionen der Dreifaltigkeit in der Natur.

Heiliges Herz von Jesus die göttliche Gnade und 
das NEUE ADAM» width= Dreifaltigkeit-Ikone durch Rublev Tadelloses Herz der Mariä  Mutter des Gottes und des Neuen Eva

Katechismus der katholischen Kirche ( mit Index )

"Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen"

"OH- Gttlichkeit, hier unberhrtes unseen, alle verursachten Sachen tragen Ihre Spur"

(von einer Hymne in rmisch-katholischem kanzleimigem Psalter)

Letztes aktualisiertes; 9. Mai

Einleitung

Dieser Artikel enthlt einige Beispiele in der NATUR, die scheinen zu hneln oder reflektiert die Dreifaltigkeit. Er ist auch entworfen, um unseren Glauben in der Dreifaltigkeit zu vertiefen. Das Geheimnis der Dreifaltigkeit ist ber unserem Verstndnis hinaus, aber wir denken, da Gott einige Beispiele in der NATUR gelassen hat, die SEINE Natur reflektieren. Ein Freund von unseren (Joe Kennedy) (sicher kennen Sie ihn?) sobald besagt, da es keine solche Sache wie eine "bereinstimmung" gibt, es eine Gott-Ausdehnung ist!

Die Menschliche Person

Wegen des endlosen Gottes lieben Sie uns, die er die menschliche Person im «Bild des Gottes» herstellte (sehen Sie Genese). Wie im «Natur der Dreifaltigkeit» Artikel Gott bereits erwhnt ist «ich SIND» das groe und jedes von uns ist ein kleines kleines «ich sind» gerecht. Uns werden das unglaubliche Geschenk von «freiwilligem» zu Ehren unseres himmlischen Vaters und also gegeben, uns wie er bildend und uns seine Kinder vllig bildend, wir, knnen unser freiwilliges verwenden, um Entscheidungen zu treffen, um ihn zurckzuweisen oder ihn zu lieben. der wie ein sehr leistungsfhiges Geschenk scheint, aber, wenn wir Gott zurckweisen wir wirklich uns nur von ihm zurckweisen. Unser freiwilliges gibt uns groe Energie ber uns selbst nur. Uns werden Wissen von gutem und von bel (unsere Gewissenhaftigkeit) zu Ehren des Sohns des Gottes gegeben. Indem wir in seinem Wissen teilen, knnen wir mehr in seinem Sonship teilen. Schlielich werden uns unsere Gefhle gegeben, einschlielich unsere Fhigkeit, zu Ehren des heiligen Geistes zu lieben und so teilen wir in der ewigen Liebe und in der Freude am Gott. Jedes von uns kann sagen, da «ich» bin, «ich wei», «I Liebe» und «ich entscheide». Wir verwenden die letzten drei dieser Phrasen, jedesmal wenn wir eine gute oder schlechte Ttigkeit tun. Die Weise, die wir sie benutzen, stellt unser ewiges Schicksal fest.

Zurück zu Anfang

Unser nchster Stern die SONNE

Das Solar system

Schauend ber uns selbst hinaus zur Natur nach Modellen der Dreifaltigkeit, ist das grte Beispiel in unserem Solarsystem.Wissenschaftler sagen, da drei astronomische Krper (ein Stern, ein Planet und ein Mond) fr das Leben auf Masse notwendig sind. Sie sind die Sonne, die Masse und der Mond. (Planeten rotieren um Sterne, oder Sonnen und Monde rotieren um Planeten). In den einzigartigen Weisen sind diese drei Krper der Dreifaltigkeit hnlich.

Die Sonne , die ist, also das hohe in den Himmeln erinnert uns an unseren himmlischen Vater, der stark im Himmel, der ewige Tag lebt, und wenn wir die Sonne betrachten wir gehen knnen Vorhang und auch, wenn wir den realen Ruhm des Vaters in diesem Leben sahen, wrden wir sterben (sehen Sie Exodus 33: 20). Seine Schnheit ist so intensiv, da unsere Seele auf dem Sehen er sofort unseren Krper lassen und zu ihm wie einem kleinen Stift zu einem unermelichen Magneten wrde fliegen wollen. Die Sonne erinnert uns an die Tatsache da, wenn wir sehr gut sind, denen ein Tag wir ist, den prachtvollen himmlischen Anblick des Gesichtes des Vaters im Himmel zu sehen. Gesegnete Catherine Emmerich sagte, da, als Jesus auf dem Kreuz «starb, Schwrzung die vollstndige Masse» vorbeikam, weil etwas die Masse von der Sonne undeutlich machte und diese uns die Schwrzung zeigen sollte, die die Seele von Jesus vorbeikam, whrend er zu fhlen erlaubt wurde, das von seinem himmlischen Vater zurckgewiesen wurde, abgeschnitten war und verlassen war. Die Anwesenheit des Vaters wurde von ihm undeutlich gemacht und dieses war sein grter Suffering. Es ist der Suffering, den wir verdienen, als wir Snde, weil wir Gott jedesmal wir Snde zurckweisen, aber wenn Gott uns zurckwies, wir nicht mehr bestehen wrden. Als er zurckgewiesen und durch seinen Vater verlassen glaubte, den er aus «meinem Gott schrie, mein Gott, warum Sie verlassen mir? haben Sie». Wie der Vater duscht die Sonne hinunter seine fatherly Wrme auf gutem und schlechtem gleich. In den entfernten letzten Mnnern dachte, da die Sonne um die Masse rotierte, aber Dank Galileo, den wir kennen, da die Masse um die Sonne rotiert und die angebrachter scheint, weil unsere Leben um Gott unseren Vater rotieren sollten. Die Sonne ausfhrlich genaueres betrachtend, wissen wir, da es die Kugel mit einen grossen Wasserstoff- und Heliumgasen ist. Auf Sonne verbinden die Paare der Wasserstoffatome stndig zusammen mit unglaublicher Geschwindigkeit durch eine Kernfusionreaktion , um hellere Heliumatome zu bilden und der resultierende Gewichtsverlust, wenn dieser geschieht, liegt an dem das verlorenes Gewicht oder Angelegenheit, die in Licht ndern. Deshalb die Sonne Shines! Eine Menge Infrarotlicht (das! hei ist) wird auch ausgestrahlt und dieses ist, wie die Sonne Planet Masse heizt. Diese Schmelzverfahren Reaktion kann uns an die Dreifaltigkeit erinnern, hingegen die Kraft der Anziehung (genannt Gravity) zwischen den zwei Wasserstoffatomen sie veranlt, ein einzelnes Helium atom zu bilden und diese wie die KRAFT DER LIEBE-ANZIEHUNG durch den heiligen Geist zwischen den anderen ZWEI gttlichen Personen ist (der Vater und der Sohn) der sie als EIN Gott vereinigt. Eine amerikanische Frau (PAM Reynolds) das sie behauptete, hatte eine nahe Todeserfahrung, die dem whrend ihrer Erfahrung gesagt wurde, die sie eine der Seelen bat, die sie traf, wenn Gott das schne Licht war sie sehen knnte und sie ihr erklrten, da «Nr., das Licht geschieht, wenn Gott! atmet». Da Gott nichts aber selbst mglicherweise atmen kann dann, atmen der Vater und der Sohn ewig den heiligen Geist zwischen ihnen. Der heilige Geist ist auch unser Atem des Gottes. Mglicherweise fliet der heilige Geist ewig zwischen den Vater und den Sohn in beiden Richtungen gleichzeitig und im Himmel wird dieses als des LICHTES zwischen den zwei von ihnen weiter gieen gesehen. Mglicherweise dieses, das hin und her vom heiligen Geist zwischen dem Vater und dem Sohn und seiner Kreation atmet, ist dem Licht hnlich, das in die oben genannte Schmelzverfahren Reaktion ausgestrahlt wird. Das grere Modell betrachtend, verschttet die Sonne Licht auf der Masse und die Masse reflektiert auch etwas von diesem Licht zurck zu der Sonne als die sieben Farben des weien Lichtes (wir knnen sicher voraussetzen, da die Masse von der Sonne sichtbar ist). Durch bereinstimmung teilt sich weies Licht in «sieben» Farben im Regenbogen und der heilige Geist hat «sieben» Geschenke!. Die unbekannte Kraft von Schwerkraft zieht alle mgliche zwei Gegenstnde der krperlichen Angelegenheit in der Kreation miteinander an und also ist die ganze krperliche Kreation ein Bild der Dreifaltigkeit, hingegen der Vater und der Sohn miteinander durch die Liebe des heiligen Geistes angezogen werden.

Zurück zu Anfang

Planet Masse

Die Masse kann uns an den Sohn des Gottes erinnern, «Jesus Christ ewige Wort Gottes». Str. Johns Evangelium (1: 3) sagt, da «durch ihn alle Sachen in Sein» sehen auch Genese kamen (1: 3) «Gott sprach» und indem es sprach, verursachte alles Leben durch sein «ewiges Wort». hnlich durch die Masse kommt alles Leben in Bestehen und in dieser Richtung erinnert die MASSE uns an das HERZ von Jesus von, dem alles Leben kommt, weil es eine unglaubliche Tat der Gnade ist, zum des Lebens zu empfangen und Gnade des Gottes zu uns vom Herzen von Jesus kam. Auch es war die zweite Person der Dreifaltigkeit, der Sohn des Gottes: Jesus, der ein Earthly Mann wurde. Die Masse zieht uns unsere Nahrung ein und tgliches Brot von sich und so auch der Sohn des Gottes zieht uns von in der heiligen Kommunion ein, die unser geistiges Brot des Lebens ist. Der Sohn des Gottes ist «Wort Gottes» und Wort Gottes in Scripture und im Unterricht der Kirche ist unsere geistige Nahrung fr unsere Gedanken. Durch seine Wrter und Ttigkeiten deckte er seinen himmlischen Vater zu uns auf. Die Masse auch mit allen seinen unterschiedlichen farbigen Gegenstnden deckt auf, da das weie Licht, das zu uns von der Sonne kommt, multicoloured wirklich ist. Einige Leute denken an den Vater als Vater der vollkommenen Gerechtigkeit aber des Jesus in seinen Wrtern, Parabeln und Ttigkeiten deckten ihn auch als der Vater der Gnade, des Verzeihens, der Liebe, der Grozgigkeit, des Mitleids und der unending guten Qualitten auf. Die Sonne, indem sie auf der Masse glnzt, deckt die Masse zu unseren Augen auf und die Masse, indem sie einige der Sonnestrahlen aufsaugt und andere reflektiert, deckt auf, da jene weien Strahlen von der Sonne multicoloured wirklich sind. Die Masse und die Sonne decken sich zu uns in den unterschiedlichen Weisen, so auch der Vater aufdeckt seinen Sohn zu uns auf, indem sie uns seinen heiligen Geist schicken, um uns zu erleuchten und der Sohn deckte den Vater zu uns durch seine Wrter, Parabeln und Briefe auf. Die Masse selbst, auf der wir leben, kann uns an die Dreifaltigkeit, da es Oberflche ist Drittel Land (mglicherweise ist zu Ehren des Sohns des Gottes, der ein earthly Mann, der seinen wurde Krper von der Nahrung des Bodens nimmt) und sie dadurch erinnern ist zweidrittel Wasser mglicherweise zu Ehren der zwei anderen gttlichen Personen der Dreifaltigkeit, der Vater und der heilige Geist, der formless Geist sind und wie Wasser ist zu unseren Augen als die feste Masse unsichtbarer.

Zurück zu Anfang

Unser nur Mond das MOON!

Der Mond kann uns an den heiligen Geist erinnern, ist es auch fr das Leben auf Masse notwendig, weil es Schwerkraftzugeinflsse die unvernderliche Masse ist und ohne sie die Masse soviel flattern wrde, da die Atmosphre auf Masse fr das Leben zu giftig sein wrde. In der Genese (1: 2) lasen wir, «der Geist schwob ber dem dsteren Wasser», die uns an den Mond erinnern kann, dem Schwebeflge von fern ber unseren Ozeanen und unsere Gezeiten und globalen Strme zeichnet. Da der heilige Geist die Liebe ist, die Ertrge vom Vater und vom Sohn fr einander so auch der Mond Wei und Shines auf uns wie der Sonne aber sind, es ist auch ein fester Planet wie die Masse. Der Mond hnelt der Sonne und der Masse. Er verschttet Licht (erleuchtet), auf uns von der Sonne in der Schwrzung unserer Leben und auch er hilft Erzeugnis die Luft, die wir auf Masse atmen. Der Mond scheint so hell nicht wie die Sonne auf uns in diesem earthly Leben, aber im Himmel ist der Ruhm des heiligen Geistes und in der Tat der drei Personen von der Dreifaltigkeit gleichmig hell. Wenn es eine Solareklipse, mit der Sonne, dem Mond und der Masse in einer Linie gibt, sehen wir ein Bild der Dreifaltigkeit mit dem Mond zwischen der Sonne und der Masse, die dem heiligen Geist als die Liebe zwischen dem Vater und dem Sohn hnlich sind. Durch unglaubliche Vorsehung erscheinen die Sonne und der Vollmond die gleiche Gre im Himmel (diese Tatsache ist sichtbar, wenn der Mond gesehen wird, um die Sonne whrend einer Solareklipse tadellos heraus zu blockieren), obwohl die Sonne ungefhr 460mal die Gre des Mondes ist. Dieses kann uns erinnern, da jede Person der Dreifaltigkeit gleich ist. Es gibt drei grundlegende Sachen, die wir lebendig bleiben mssen und sie Hitze von der Sonne, Nahrung von der Masse und die Luft zum zu atmen sind, da wir von unserer Atmosphre erhalten, die durch den Zug des Mondes auf der Masse produziert und beibehalten wird. Der Mond rotiert um die Sonne ungefhr zwlf Mal pro Jahr und durch bereinstimmung kann der heilige Geist zwlf Frchte im Mann produzieren. (das Wort «Monat» kommt von diesem Zyklus des Mondes)

Zurück zu Anfang

Wasser

Wassermolekl H2O

Ein anderes Beispiel der Dreifaltigkeit in der Natur ist im Substanz Wasser, das auch fr unser Leben auf Masse lebenswichtig ist. Wassermolekle (H2O) werden von zwei Wasserstoffatomen und von einem Sauerstoffatom gebildet. Physikalisch ein Wasserstoffatom wird zu einer Seite eines Sauerstoffatoms abgebunden und andere wird zur anderen Seite abgebunden. Sie schauen etwas so: H-O-H, (es gibt einen Winkel von 104 Grad in der Mitte). Dieses kann uns an die Dreifaltigkeit erinnern, in der der Sauerstoff den heiligen Geist zwischen dem Vater und dem Sohn darstellen kann, die jeder durch die zwei Wasserstoffatome dargestellt werden. Das Darstellen des heiligen Geistes durch Oxygen scheint sehr angebracht, weil das Wort «GEIST» vom lateinischen Wort «Spiritus» kommt, das «Atem» bedeutet und wie wir wissen, ist es der Sauerstoff in der «Atmosphre», die wir bentigen, um zu atmen, um zu leben. Es ist auch angebracht, weil Theologians sagen, da der heilige Geist die «Atmosphre» der Liebe ewig produziert zwischen dem Vater und dem Sohn ist. Ein anderer Grund, den es da sehr angebracht ist, als der heilige Geist auf Pentecost Sonntag zu Mariä die Mutter von Jesus mit den Aposteln aussah dort, der Ton «eines mchtigen Winds» war und er erschien zu ihnen als «Zungen des Feuers». Es gibt nur ein griechisches Wort «Ruah» fr «Wind» und «Geist». Wir wissen auch, da ein Feuer Sauerstoff brennend bleiben mu. Wir bentigen den Atem des heiligen Geistes, auf Feuer mit der Liebe von God. Water bei 0.16 zu sein Celsius lassen eine spezielle Qualitt benennen ein «dreifacher Punkt», hingegen er als drei Sachen zur einer Zeit, zu flssigen Wasser, zu festen Eis und zu Wasserdampf bestehen kann, dieses sind wie die Dreifaltigkeit, die als drei Personen koexistieren, aber sind ein Gott. Es ist sehr angebracht, da Wasser die Dreifaltigkeit reflektieren sollte, weil Jesus Wasser im Sakrament der Taufe benutzt, um gttliches Leben auf uns zu konferieren seine Geschpfe. In Scripture gibt es Hinweise auf Gott, wie «Wasser» zum Beispiel Jesus der Frau am Brunnen erklrte, da er das «lebende Wasser war», das bis zum ewigen Leben hervorquillt.

Zurück zu Anfang

Atome

Struktur der Atome

Mglicherweise kennzeichnet die Dreifaltigkeit auch die materielle Substanz der Kreation. Die Kinder, die zur Schule gehen, die Wissenschaft erlernen, werden, da die materielle Substanz der Kreation von den Atomen gebildet wird und alle Atome werden gebildet von drei grundlegenden Partikeln, von Protonen, von Neutronen und von Elektronen erklrt. Sie werden erklrt, da diese drei Partikel die Bausteine aller krperlichen Substanzen sind. Protone haben eine positive Aufladung, sind Elektronen negativ und Neutronen sind Null. Ein Neutron kann verfallen, um ein Proton und ein Elektron und ein Licht zu bilden. So ein einzelnes Neutron wird wenn ein Proton und eine Elektron- Bindung zusammen produziert. Dieses ist der Bindung der Liebe zwischen dem Vater und dem Sohn hnlich, die noch gerade ein einzelner Gott sind. Diese Partikel werden fr Kursteilnehmer in der Hochschule reklassifiziert, die erklrt werden, da es drei Arten Partikel gibt (Hadrons, Leptons und Bosons). Der vollstndige Bereich der Wissenschaft kann geheimnisvoll sein und ich mchte zu viel von ihm in diesem Artikel vermeiden.

Zurück zu Anfang

LICHT

Drei Primrfarben des Lichtes

Erste Wrter des Gottes in der Bibel sind «lieen dort sind Licht» (Genesis1: 3) und Jesus sagten, «ich bin das Licht der Welt» (sehen Sie John 8: 12). So ist es sehr angebracht, da das sichtbare Licht oder das weie Licht, die wir von der Sonne erhalten, von drei grundlegenden Farben gebildet wird: Rot, Grn und Blau. Wissenschaftler nennen sie die «Primrfarben des Lichtes». Alle Farben des Lichtes, die zu den menschlichen Augen sichtbar sind, werden von Einer oder von mehr dieser drei Farben gebildet. Diese drei Farben sind das grundlegende Gebude «blockiert» von unserer sichtbare Farben und diese drei Farben alleinform die sieben unterschiedlichen Farben des Regenbogens. Gleiche Mengen Erzeugnis diese drei Wei-Licht.

Zurück zu Anfang

Die Auffassung des neuen Lebens

Dr Scott Hahn gibt ein Beispiel der Dreifaltigkeit in seinem Buch «Rom ssses Haus» und der ist, wenn neues Leben begriffen wird, wenn ein Ehemann und eine Frau oder ein Mann und eine Frau «ein Fleisch» sie Dose mit der Anmut des Gottes werden, werden Fleisch drei, d.h. wird ein neues Kind begriffen. Gott, der der Erfinder aller Geschpfe ist und der die Energie hat, alle Geschpfe in Bestehen «einfach sich vorzustellen», hat in seiner Gte, welche in erlaubt wird seiner Kreation des neuen Lebens zu teilen die Menschen. Er hat seine Kreation des neuen Lebens ein Bild von gebildet. Dr Hahn sagt, da er ist, als ob die Liebe zwischen den zwei Eltern der Third wird (das Kind). Die Dreifaltigkeit selbst ist eine Familie von «drei», wer eine sind.

Zurück zu Anfang

Zusammenfassung

Um zu folgern, knnen wir das Geheimnis der Dreifaltigkeit nie vllig verstehen. Bevor der Anfang unserer Zeit und der Kreation von allem Gott allein war und er lief mit endloser Liebe fr ber, als er entschied, seine Liebe mit Geschpfen zu teilen, die er in Bestehen «erfinden» wrde. Mglicherweise hat Gott uns von aller Ewigkeit gekannt, also sagen wir gerade, da «erfinden Sie», um uns zu helfen, besser zu verstehen. Hoffnungsvoll verbringen wir die ganze Ewigkeit, die diesen Gott von unseren anstarrt, er sind nicht irgendwo in der Kreation, Kreation sind irgendwo in ihm. Er verursachte die Kreation, die und, uns so vor langer Zeit zu helfen, zu verstehen, gerade wie GROSS so gro ist und wie ALT er ist. Kein Geschpf, den grten Heiligen oder den Engel nicht zu gltten, bevor sie bestanden, knnte verdient haben oder verdient haben erfunden worden zu sein und verursacht worden zu sein. Noch knnen wir in unseren kurzen Leben EWIGES LEBEN, in der Tat was berhaupt verdienen knnen wir in unseren kurzen Leben der gleichmigen hundert Jahre berhaupt tun, um zu verdienen, im Himmel fr Millionen nie beenden nach Millionen Jahren zu leben? Bevor er uns herstellte, die wir nicht bestanden und also knnten wir nicht verdienen erfunden zu werden oder hergestellt zu werden. GNADE, die bedeutet, undeserved ist Natur des Gottes, und wie ein unglaublicher Weihnachtsmann ist unser himmlischer Vater das reale Vater-Weihnachten und er mchte uns das stupendous Geschenk des ewigen Lebens geben und wir knnen dieses Geschenk durch den Sohn des Gottes empfangen, weil er unser ewiges Leben ist. Dieses Geschenk des ewigen Lebens wurde auf den realen Weihnachtsbaum gesetzt, der Kreuz seines Sohns an Karfreitag ist und fr die gesamte menschliche Rasse vorhanden ist, aber wir mssen sehr gut und immer repent sein und unsere Snden bekennen, um sie zu empfangen. Unser himmlisches «Vater-Weihnachten» mchte uns Geschenke geben jeden Tag unserer Leben in den enormen Geschenken von vielen vorhanden in den Sakramenten der katholischen Kirche besonders seinen Sohn in der heiligen Kommunion «ziert». Gott gibt uns 24 Stunden proTag jeden Tag unserer kurzen Leben und wir hassen normalerweise Ausgabe Zeit mit ihm. Wenn wir verwirklichen, wieviel unser himmlischer Vater uns dann jeden Tag «liebt», ist Weihnachtstag! Und da Weihnachtsmann Rudolf das «rote gerochene Ren» auswhlte, wer eine bannie war, zum von von seinem Sleigh zu fhren also, tut unseren himmlischen Vater «werfen das mchtige von ihren Thronen und anheben das Lowly»(See Luke 1: 52). Wir nennen diese Gte des Gottes seine «GTTLICHE GNADE». Sein heiliges Herz brennt mit Liebe fr uns aber, wenn wir Snde wir sein Herz wie Dornenkrone durchbohren, aber wir auch sein Herz durchbohren, wenn wir nicht glauben, da er uns liebt, egal wie gut oder Schlechtes wir sind. Wenn Sie jemand lieben und diese Person nicht glaubt, da Sie sie dann Sie fhlen Schmerz in Ihrem Herzen lieben, Brunnen ist er derselbe mit Gott. Wenn wir ihn durch unsere Snden zurckweisen, mssen wir ohne ihn whrend aller Ewigkeit leben, aber, wenn wir gut sind,SIND wir in der Lage, mit ihm fr immer zu leben. Um zu beginnen die heilige bessere Dreifaltigkeit zu kennen sollten wir MARIÄ die Mutter von JESUS bitten uns zu helfen, sie sind die einzigartige Mutter des Sohns, des Gatten des heiligen Geistes und der vollkommenen Tochter des ewigen Vaters. Sie betrachtete ihren Sohn und wute, da er der Sohn des Gottes war, und indem sie auf ihn hrte und ihn erwog, begann sie, die vollstndige Dreifaltigkeit zu kennen, die besser ist, als jeder mglicher andere Mensch knnte. Der Bedienstete des Gott-Freivermerks nutzlos erklrt ihre Relation zur Dreifaltigkeit sehr gut im «Legion von Mariä» Handbuch. Auch wir sollten ber die «Inkarnation» hufig uns reflektieren und «Neigung» von Jesus, der ist Gott stand Mann, zwecks fr unsere Snden zu leiden und zu sterben. Gott wute, da, als er «gab, Mann-» freiwilliger, den er ihm einer sehr Selbst-self-destructible Energie aber gab, Gott soviel Liebe hat und Respekt fr «den Mann», der er diesen ist, ihn frei sein wnschte zu beschlieen, Liebe zu ihm zurckzubringen oder nicht. Wenn «Mann» Gott zurckweist, verdient er, alles zu verlieren, das Gott ihm einschlielich das unglaubliche «Geschenk» «des Bestehens» gab. Unser «Sein» zu verlieren oder zu bestehen ist nicht mehr die terrifying Aussicht berhaupt. In der Hlle besitzt sich eine Person noch oder selbst. Aber Gott gab uns freiwillig hoffend uns beschliet, «ihn» und dann eintgigen Anteil an seinem berflieenden Glck zu lieben. Da Str. Paul in den ersten Korinthern 2:9 «sagt, hat kein Auge gesehen, hat kein Ohr es betreten in das Herz des Mannes gehrt noch hat, was Gott fr die vorbereitet hat, die ihn lieben».

Wenn Sie nicht ein Katholischer bitte sind, erlernen Sie mehr ber die katholische Kirche und Christentum, indem Sie den Katechismus der katholischen Kirche lesen.

GEBET VON REPARARATION
Str. Michael das Archangel unterrichtete die Kinder bei Fatima


«die meiste heilige Dreifaltigkeit, der Vater, der Sohn und der heilige Geist
Ich verehre Sie profund
und ich biete Ihnen den kostbarsten Körper an
Blut, Seele und Gttlichkeit von Jesus Christ
stellen Sie sich im ganzem Tabernacles der Welt in der Reparation dar
fr die Verbrechen, das Sacrileges und das Indifferences
durch, welches ihm und durch beleidigt wird
endlose Verdienste seines heiligsten Herzens und des tadellosen Herzens von Mariä
Ich bitte Sie um die Umwandlung der schlechten sinners.»

Zurück zu Anfang


Name:
E-mail:Notwendig für Antwort!
Anmerkungen:
Was denken Sie
von dieser Seite?
Keine Anmerkung
Zu lang
Nicht relevant
Schlechtes Aussehen

Google


Zurück zum Anfang